Versicherungsmakler und Versicherungsagenten sind nicht das Gleiche!

Im Gegensatz zum Versicherungsvertreter, der einen Anstellungs- oder Handelsvertretervertrag mit „seiner“ Versicherungsgesellschaft eingegangen ist und auch deren Weisungen unterliegt, ist der Versicherungsmakler vertraglich nur und ausschließlich seinem Kunden verpflichtet. Dadurch ist er in seiner Tätigkeit völlig unabhängig. Der Bundesgerichtshof bezeichnete in einem Urteil den Makler als treuhänderischen Sachwalter seines Kunden. Die Vergütung für seine Tätigkeit erhält er als Courtage von der jeweiligen Versicherungsgesellschaft. Das bedeutet für Sie: Kein Kostenmehraufwand!

Über 100 Versicherungsgesellschaften alleine in Deutschland bieten zehntausende von Produkten und Tarifen zur Risikoabsicherung an. Betrachtet man zusätzlich den europäischen Markt, werden hieraus hunderttausende von Produkten und Tarifen. Darüber hinaus bieten Versicherer einzelnen Versicherungsvermittlern exklusive Konditionen an.

Unser Haus arbeitet – sofern im Einzelfall nichts anderes vereinbart oder mitgeteilt wurde – auf der Grundlage der nachstehenden Auswahlkriterien mit ca. 40 Versicherungsunternehmen zusammen:

  • der Versicherer ist in Deutschland zugelassen und unterliegt der nationalen Finanzaufsicht durch das BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht)
  • der Versicherer stellt auf den Bedarf von Versicherungsmaklern abgestimmte Informationen, Arbeitsmittel, Geschäftsabläufe und Ansprechpartner zur Verfügung

Als Versicherungsmakler sind wir Ihr kompetenter Begleiter, der Sie mit fundierten, umfassenden Informationen aus einer Hand versorgt und dabei vorbehaltlos auf Ihrer Seite steht. Wir sind an keine Versicherungsgesellschaft gebunden und vertreten ausschließlich Ihre Interessen.

Wir verkaufen keine Versicherungen, wir kaufen den für Sie maßgeschneiderten Versicherungsschutz dort ein, wo es auf Dauer am günstigsten im Verhältnis zur Leistung ist.

WICHTIG: Die Zusammenarbeit setzt gegenseitiges Vertrauen voraus.

Versicherungsmaler

Art der Zusammenarbeit

Die Hauptaufgabe des Versicherungsmaklers ist die Vermittlung des vom Versicherungsnehmer gewünschten Versicherungsschutzes mit der damit verbundenen Beratung. Wir berücksichtigen – soweit im Einzelfall nicht anderes abgesprochen – eine hinreichende Anzahl von Versicherungsunternehmen, um ein geeignetes Produkt empfehlen zu können.

Um Ihnen eine höchstmögliche Flexibilität einzuräumen, empfehlen wir kurze Laufzeiten bei den Verträgen. Hierdurch können Sie schnell auf Änderungen im Markt, der Risikoabsicherung und –Einschätzung reagieren.

Wünschen Sie eine Beratung/Analyse über sämtliche gewerbliche und private Risiken, können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung verlassen. Dabei werden wir gerne auch bestehende Verträge mit berücksichtigen.

Wir nehmen auch nach Vertragsabschluss Ihre Interessen bei der Abwicklung von Schadensfällen und Vertragsänderungen wahr und prüfen bestehende Verträge auf Alternativen. Auf Ihren Wunsch hin, nehmen wir auch die bestehenden Verträge in die Betreuung.

Risikoanalyse und Vertragsgestaltung

Am Beginn der Geschäftsbeziehung steht immer eine gründliche Risikoanalyse, -optimierung und Bedarfsermittlung. Unter der Berücksichtigung Ihrer Tätigkeitsfelder und Bedürfnisse wird geprüft, welcher Versicherungsschutz unbedingt notwendig, sinnvoll oder überflüssig ist. Wir nehmen natürlich auch unmittelbar Einfluss auf die Ausgestaltung Ihrer Versicherungspolicen und handeln risiko- und marktgerechte Prämie aus.

Ganzheitliche Betreuung

Ihre individuelle Unternehmens- und Unternehmersituation, sowie die Situation des privaten Haushalts ist Ausgangspunkt für eine ganzheitliche Beratung und Betreuung über alle finanziellen Bausteine. Von der Unternehmensgründung bis zur wirtschaftlichen Expansion, von der Finanzierung bis zur Vermögensanlage und Altersvorsorge.

Unser strukturiertes Betreuungskonzept sichert eine qualitativ hochwertige Beratung und individuell für Sie passende Finanzlösungen.

Ihr persönlicher Betreuer

Dieser ist erster Ansprechpartner für sämtliche Versicherungsfragen, egal ob es sich um ein unternehmerisches oder privates Anliegen handelt. Er ist damit ein verlässlicher Begleiter und Ratgeber der Unternehmensführung. Diese enge Zusammenarbeit basiert auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt.

Bei Bedarf zieht Ihr Betreuer zusätzlich Spezialisten für spezifische Anforderungen hinzu. Natürlich ist eine kontinuierliche Betreuung aus einer Hand mit der gewohnt hohen Qualität auch gewährleistet, wenn einmal ein Betreuerwechsel stattfindet.

Maklervollmacht, Datenschutz und Maklerauftrag

Da Versicherungsmakler nicht für ein Versicherungsunternehmen tätig werden, erfolgt die Legitimation gegenüber den Versicherern regelmäßig durch die Maklervollmacht. Hierin wird auch geregelt, dass der Versicherungsmakler bevollmächtigt wird, den besprochenen Versicherungsschutz für einen Kunden zu beauftragen und die notwendige Korrespondenz hierzu zu führen.

Viele Versicherer unterbreiten – insbesondere bei erhöhten oder Sonderrisiken – Offerten nur, wenn der Versicherungsmakler Name und Anschrift des Interessenten, sowie alle risikorelevanten Informationen (insb. Vorschäden und –erkrankungen, Geburtsdaten, Versicherungssummen, Umsatz, etc.) aufgibt. Informationen hierzu enthält unsere Datenschutzerklärung.

Der Umfang unserer Dienstleistung ist im Maklerauftrag beschrieben.

Betreuung und Verwaltung

Unser Service endet keinesfalls mit dem Abschluss der Versicherung. Auch danach sorgen wir für die nötige Anpassung des Versicherungsschutzes an veränderte Risiko- und Marktverhältnisse. Unsere laufende Betreuung entlastet Sie weitgehend von zeitraubenden Abwicklungs- und Verwaltungsarbeiten. Als Berater in allen Fragen betrieblicher und privater Risiken stehen wir stets auf Ihrer Seite.

Schadenabwicklung

Trotz sorgfältiger Beratung im Bereich der Schadensverhütung lassen sich Schäden leider nicht immer verhindern. Ist dann doch mal einer eingetreten, geben wir Ihnen die volle Unterstützung bei der Regulierung. Wir erledigen sämtlichen Schriftverkehr und Korrespondenz. Kurz: Wir wickeln den Schaden bis zum Abschluss für Sie ab.

Kosten

Ihnen entstehen durch unsere Zusammenarbeit keine zusätzlichen Kosten! Unbeschadet unserer Unabhängigkeit werden unsere Leistungen von den Versicherungsgesellschaften durch die Courtage abgegolten. Nicht zuletzt, weil wir den Risikoträgern durch unsere Arbeit sonst entstehende interne Kosten ersparen.

Mitwirkungspflichten und Obliegenheiten

Damit wir den gewünschten Versicherungsschutz ordnungsgemäß vermitteln können und der Versicherer im Leistungsfall die vertragliche Leistung erbringt, sind wir auf Ihre Mitwirkung angewiesen.

Hierzu zählt insbesondere:

  • die korrekte Information über risikorelevante Umstände bei Abschluss des Vertrages (insbesondere Vorschäden und –erkrankungen, korrekte Versicherungssummen und die Mitteilung gefahrerhöhender Umstände)
  • die Mitteilung von Risikoveränderungen oder geändertem Bedarf nach Vertragsabschluss (z.B. Änderung des versicherten Risikos und der Versicherungssummen), damit wir die bestehenden Versicherungsverträge entsprechend anpassen können
  • Schadensfälle unverzüglich anzuzeigen, den Weisungen Folge zu leisten und in vertretbarem Maße zur Schadensminderung beizutragen