Pferdetransportversicherung

Grundlegend unterscheidet man bei der Pferdetransportversicherung zwischen kurzfristigen und dauerhaften Policen. Entscheidend für eine solche Versicherung ist, wie oft Sie Ihr Pferd mittels Anhänger transportieren. Sollten Sie Ihr Pferd nur ein, zwei oder dreimal pro Jahr im Anhänger transportieren empfiehlt sich die kurzfristige Pferdetransportversicherung, sollten Sie aber regelmäßig zu Turnieren oder Veranstaltungen mit Ihrem Tier fahren empfehlen wir die Jahrespolice.Im Rahmen der kurzfristigen Pferdetransportversicherung sind der Tod oder die Nottötung infolge von Krankheit oder Unfall während des Transportes versichert. Der Versicherungsschutz greift ab dem Verladen und endet mit dem Entladen am Bestimmungsort. Die Jahresverträge sehen zusätzlich einen Versicherungsschutz bei Diebstahl und Raub oder Abschlachten in diebischer Absicht sowie bei Brand und Blitzschlag vor.

Sollten Sie, als ambitionierter Turnierreiter, mit mehreren Pferden an den Wochenenden unterwegs sein, finden wir auch hier für Sie eine passende Pferdetransportversicherung.

Leistungen der Pferdetransportversicherung:

  • tarifliche Versicherungssumme bis 10.000,- Euro (höhere Summen werden individuell kalkuliert)
  • Transporte innerhalb der EU Mitgliedsländer und Schweiz versichert
  • keine Auflagen für die Transportbedingungen des Pferdes
  • uvm.

Sie wünsche Ihr persönliches Angebot für die Pferdetransportversicherung inklusive einer Beratung? Dann kommen Sie gerne auf uns zu oder schicken uns direkt eine Anfrage. Kostenfrei und unverbindlich.