Pferdekrankenversicherung

Die Pferdekrankenversicherung hilft Ihnen teure und unerwartete Tierarztkosten abzusichern. Als erfahrene Spezialisten auf dem Gebiet der Tierkrankenversicherung und als freier Versicherungsmakler haben wir die Möglichkeiten den Markt für Sie zu sondieren und Sie Versicherungsunabhängig und neutral zu beraten. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit neben der großen Pferdekrankenversicherung die günstigere Variante der Pferde-OP-Versicherung zu wählen. Auszug aus den Uelzener Versicherungsbedingungen für die Pferdekrankenversicherung

Erstattet werden 60% der tierärztlichen Behandlungskosten Ihres Pferdes, begrenzt auf den 1-fachen Satz der tierärztlichen Gebührenordnung (GOT) in der Fassung vom 30.06.2008.

Die private Krankenversicherung für Ihr Pferd!

Versichert sind die Kosten für:

  • ambulante und stationäre tierärztliche Behandlung
  • verordnete Arznei- und Verbandsmittel
  • Röntgen- und Laboruntersuchungen

Freie Tierarztwahl ist selbstverständlich!
Die Wartezeit beträgt 4 Monate, für Bauchhöhlenoperationen (Kolik) 20 Tage.

Inklusive Transport- und Diebstahlversicherung:
Bei einer Versicherungssumme bis zu 2.500,- Euro werden bei Transport-, Diebstahl-, Brand- und Blitzschlagschäden 80% der Versicherungssumme erstattet.

Beispielrechnung:

Monatsbeitrag für die Pferdekrankenversicherung inkl. Pferde-Transport- und Diebstahlversicherung – ab 49,95 EUR

Beispiele aus der täglichen Praxis:

Eine der häufigsten Beispiele ist die Kolik! Immer wieder kommt es bei dem Pferd zum Darmverschluss, welcher per Not-Operation in der Tierklinik behoben werden muss. Hier werden im Schnitt 5.000,- Euro fällig. In diesen Fällen trägt das Kostenrisiko die Pferdekrankenversicherung – Ihnen bleibt nur noch die Aufgabe Ihr Pferd gesund zu pflegen.

Sie wünschen Ihr persönliches Angebot für die Pferdekrankenversicherung inklusive einer Beratung? Dann kommen Sie gerne auf uns zu oder schicken uns direkt eine Anfrage. Kostenfrei und unverbindlich.