Pferdehalterhaftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherungen gehören wohl in allen Lebensbereichen zu den wichtigsten Versicherungen die Sie besitzen können. Diese Form der Versicherung sichert Ihre Existenz, vor Ansprüchen, die in Millionenhöhe gehen können. Erfahrungsgemäß haben hier viele Pferdehalter Lücken im Versicherungsschutz, oft liegt es daran, dass eine Pferdehalterhaftpflichtversicherung mit dem ersten Pferd abgeschlossen worden ist und seit dem unverändert weiterläuft.
Aber gerade in den letzten zehn Jahren haben sich innerhalb der Haftpflichttarife viele Änderungen und Verbesserungen für den Kunden ergeben. Daher sollten gerade diese Policen regelmäßig überprüft und angepasst werden. Aber was ist wichtig? Hier setzt wieder unser Motto an, dass sich jeder Pferdehalter zu diesem Thema beraten lassen sollte. Sogar Versicherungsprofis fällt es schwer bei mehr als 150 Tarifen den Überblick zu behalten und für Sie zu filtern, welche Highlights wirklich wichtig für Sie sind? Also zögern Sie nicht und setzen sich mit uns in Verbindung. Wir optimieren Ihren Versicherungsschutz und reduzieren in den meisten Fällen sogar noch die Prämie.

Was sollte eine Pferdehalterhaftpflichtversicherung haben?

  • mind. eine Versicherungssumme von 5. Mio. EUR pauschal
  • Mietsachschäden
  • Versicherungsschutz auch für die Reitbeteiligung
  • Flurschäden
  • Deckschäden
  • Fremdreiterrisiko

Die Pferdehalterhaftpflichtversicherung ist die wichtigste Versicherung für alle Pferdehalter!

Da Sie im Schadensfall die Beweislast haben und nicht der Geschädigte, zögern Sie nicht lange und setzen Sie sich mit uns Verbindung, wir beraten Sie gerne und finden die Lösung, die zu Ihnen und Ihrem Pferd passt.

Sie wünschen Ihr persönliches Angebot für die Pferdehalterhaftpflichtversicherung inklusive einer Beratung? Dann kommen Sie gerne auf uns zu oder schicken uns direkt eine Anfrage. Kostenfrei und unverbindlich.