Die Eigenheimversicherung mit dem gewissen Extra an mehr Leistung für ihr Zuhause. Es handelt sich dabei um ein Versicherungskonzept aus dem Hause Konzept & Marketing Gruppe. Die Konzept und Marketing Gruppe ist ein Konzeptmakler bzw. Assekuradeur, der seine Produkte Versicherungsmaklern für die Kundenberatung zur Verfügung stellt. Hinter dem Produkt stehen namhafte Versicherungsgesellschaften, wie z.B. die Zurich Insurance plc.

Warum die Eigenheimversicherung?

Das besondere an der Eigenheimversicherung – All safe casa ist zum einen, dass die Hausratversicherung und Wohngebäudeversicherung in einem Vertrag versichert ist. Zum zweiten handelt es sich um eine Allgefahren- Deckung, den wohl umfangreichsten Versicherungsschutz, den Sie haben können. Auf die üblich bekannte Aufzählung von den versicherten Gefahren wird verzichtet und dafür sind grundsätzlich alle Gefahren – auch noch unbekannte Gefahren – im Vertrag versichert. Alle Schäden an versicherten Sachen durch Zerstörung, Beschädigung oder Abhandenkommen sind versichert, sofern sie nicht explizit vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind. Diese zwei Punkte machen die Eigenheimversicherung zu einem einzigartigen Produkt am deutschen Versicherungsmarkt.

Versicherte Leistungen in der Eigenheimversicherung:

Video zur Eigenheimversicherung

Berechnen Sie Ihr Angebot!

  • Versicherungsschutz für den Hausrat, Gebäude, Gebäudezubehör und Grundstücksbestandteile, auch Photovoltaikanlagen
  • Schäden durch grobe Fahrlässigkeit sind bis 100 % mitversichert
  • Wertsachen sind bis zu 50.000 € versichert
  • Blitzüberspannungsschäden inkl. Gefriergut bei Stromausfall
  • Vandalismusschäden – auch Schäden durch Graffiti
  • Wetterbedingte Luftbewegungen (Keine Windstärkenregelung!)
  • Einfacher Diebstahl z. B. Fahrräder, Gartenmöbel und Kinderwagen
  • Trickdiebstahl inkl. Kartenmissbrauch
  • Kfz-Aufbruch plus Aufbruch von Dachboxen oder Anhängern
  • Schäden durch Rauch, Ruß und Nutzwärme sowie Seng- und Schmorschäden
  • Umfangreicher Schutz von Zuleitungs- und Ableitungsrohren – auch z. B. außerhalb des Versicherungsgrundstücks
  • Bruchschäden an Armaturen und Sanitäreinrichtungen
  • Ersatz von Darlehenszinsen und Hotelkosten nach versichertem Schaden
  • Elementarereignisse z. B. Überschwemmung durch Witterungsniederschläge
  • Glasbruch z. B. Cerankochfelder oder Bruch der Gebäudeverglasung
  • … und vieles mehr

Highlights und Besonderheiten in der Eigenheimversicherung:

  • Hausrat- und Gebäudeabsicherung bis zu 1.500.000 EUR versichert
  • Der Beitrag wird anhand der Quadratmeter ermittelt
  • Es gibt nur 4 Gefahrenzonen
  • Differenzdeckung, falls Vorverträge unterschiedliche Versicherungsbeginne haben
  • Anrechnung bestehender Verträge bis diese gekündigt sind max. für ein Jahr
  • Zusätzliche Kosten sind ebenfalls bis zu 1,5 Mio. EUR mitversichert

Wie werden in der Eigenheimversicherung die Quadratmeter richtig angesetzt bzw. ermittelt?

Räume bzw. Gebäudeteil Anrechnung
Wohnräume, Küche, Bad, WC 100 %
Flure 100 %
Abstellräume ( in der Wohnung ) 100 %
Wintergarten ( beheizt ) 100 %
Wintergarten ( nicht beheizt ) 50 %
Dachschrägen ab 1 Meter Höhe 50 %
Räume mit Deckenhöhe zwischen 1 und 2 Meter 50 %
Balkon und Terrasse 25 %
Keller- und Waschräume nein
Abstellräume außerhalb der Wohnung nein
Garagen nein
Treppenhaus nein
Pfeiler, Säulen über 1,50 m und Grundfläche über 0,1 m² nein